Projekt 2001 – Mitwirkende

 

Anton Antonowitsch Skwosnik-Dmuchanowskij, Stadthauptmann Matthias Braeunlich
Anna Andrejewna, seine Frau Cathrin Reitz
Marja Antonowna, seine Tochter Carina Hoffmann
Arina lwanowna Chlopowa, Schulinspektorin Ulla Mohrmann
Ammos Fjodorowitsch Ljapkin-Tjapkin, Richter Sören Müller
Alexandra Filipowna Semljanika, Kuratorin der Armenanstalten Barbara Seidel
Jelisaweta Tichonowna Schpekina, Postmeisterin Julia Koch
Pjotr lwanowitsch Dobtschinskij, Gutsbesitzer Patrick Eller
Pjotr lwanowitsch Bobtschinskij, Gutsbesitzer Matthias Scheuner
lwan Alexandrowitsch Chlestakow, Beamter aus Petersburg Steffen Eckel
Ossip, sein Diener Omer Özbekler
Jekaterina Andrejewna Ljulkowa, angesehene Bürgerin Christiane Rothe
Olga Lasarewna Rastakowskaja, angesehene Bürgerin Marion Kessler
Alexandra lwanowna Korobkina, angesehene Bürgerin Kira Williams
Stepan Iljitsch Uchowjortow, Reviervorsteher Christoph Wöllmer
Swistunow, Polizist Tobias Ehmer
Pugowizyn, Polizist Yanara Friedland
Dershimorda, Polizist Isabelle Rennhack
Fewronja Petrowna Poschljopkina, Schlossersfrau Sarah Fischer
Unteroffiziersfrau Sarah Herr
Mischka, Diener des Stadthauptmanns Bartos Chablo
Kellnerin im Gasthof Antonia Petzoldt
Erste Kaufmannsfrau Natascha Keim
Zweite Kaufmannsfrau Fallon Williams
Dritte Kaufmannsfrau Melanie Clark
Bläsergruppe der Beruflichen Schulen Gelnhausen Christian Vogel,
Edgar Mans,
Michael Schreiber,
Sebastian Vormwald
Souffleur, Plakatgestaltung Markus Funke
Bühnenbild und Requisite Diether Schürr,
Melany Patry,
Anna Heym,
Gartio Sendler,
Florian Kabus,
Sylvia Morkel-Schwank,
Benjamin Rückriegel,
Lisette Ripper
Kostüme Elise Braun,
Natascha Keim,
Auguste Back,
Annemarie Eiring
Maske und Frisuren Marlene Michel,
Anke Kläffling,
Kerstin Loy,
Annette Lucas,
Dominika Morawiec,
Caroline Weidner,
Marketing und EDV Gerd Fladung,
Christiane Rothe,
Gabriele Rieth,
Antonia Petzold,
Sarah Fischer,
Marion Kessler,
Sarah Herr,
Natascha Keim
Licht und Ton Maik Albrecht,
Felix Hohmann
Finanzen Gerd Fladung
Regie-Team Steffen Eckel,
Markus Funke,
Volker König
Gesamtleitung Volker König